Omocha Dreams - The official forum Forum Index Omocha Dreams - The official forum
Japanese adult toys for the rest of the world
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Meinung zu Meiki no Hinkaku Shitatsuki

 
Post new topic   Reply to topic    Omocha Dreams - The official forum Forum Index -> Main Forum
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Weltensegler



Joined: 04 Nov 2008
Posts: 3

PostPosted: 10.11.2008, 19:42    Post subject: Meinung zu Meiki no Hinkaku Shitatsuki Reply with quote

Hallo Michael,

ich habe seit gestern das heiß angepriesene Meiki no Hinkaku Shitatsuki Onanism Hole und muss sagen dass sich der Masturbator wirklich sehr echt anfühlt und des gleichen sucht. Leider habe ich auch ein wenig rumzumeckern. Da ich auch andere Produckte aus Eurem Sortiment besitze (leider nicht in Eurem Shop bestellt) und diese mich Qualitativ eher überzeugen muss ich euch wenigstens von meiner ersten Erfahrung berichten. Leider habe ich den Hygiene-Artikel schon ausprobiert und kann deshalb von meinem Umtauschrecht nicht Gebrauch machen. Was ich hiermit sagen will ist, dass der Maturbationsgang leider nicht mittig ist. Das bedeutet, dass man beim auf und ab bewegen des Maturbators immer das Gefühl hat die Seitenwand zu durchstoßen! Das soll jetzt nicht bedeuten dass ich extreme Bewegungen ausführe oder einen besonders großen Freund habe (ich denke ich weis wovon ich spreche) der unbedingt ganz tief im Inneren verschwinden will. Im Anhang befinden sich Bilder zum besseren Verständnis (aus Pietätsgründen eine Flasche Gleitgel als Penisersatz).

Und noch was zum Schluss. Ein dickes Lob für den schnellen Versand (der Mitbewerber lies mich lange auf Seventeen und Shouten Karidome warten).

PS: dies Nachricht wurde schon einmal am 07.11.2008 via Mail an info@omochadreams.com gesendet

Mit freundlichem Gruß
Der Weltensegler




Back to top
View user's profile Send private message
omochadreams
Site Admin


Joined: 24 Sep 2007
Posts: 83
Location: Munich, Germany

PostPosted: 13.11.2008, 09:38    Post subject: Reply with quote

Vielen Dank für Ihre ausführliche Mail und die Fotos.

Dass der Liebesgang quasi nicht genau mittig ist, ist bereits auf unseren Fotos zu sehen. Ich kann Sie jedoch beruhigen: das Material ist dehnbar genug, sodass nie etwas "zerstoßbar" wäre.

Ein ähnlicher Artikel mit zentrierten Liebesgang wäre dieser hier:
https://www.omochadreams.de/artikel.php?art=F000202&suche=Hinkaku&s=1&go=Onahole__Masturbator

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung
_________________
The Omocha Dreams Team
http://www.omochadreams.de
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Philipp



Joined: 20 Nov 2008
Posts: 6

PostPosted: 20.11.2008, 13:25    Post subject: Reply with quote

Die positive Beurteilung von "Weltensegler" kann ich voll und ganz teilen - leider auch die Sorge mit dem nicht mittigen Kanal und dem Durchstoßen der Seitenwand.
Das Teil ist leider einfach nicht lang genug für mich. Nach 4 maliger Benutzung war es passiert und das erste Loch ist drin! Crying or Very sad
Das Material ist zwar dehnbar, aber unendlich dehnbar nun auch nicht.
Ich überlege jetzt, die 250 EUR zu investieren und mir die entsprechende "Hüfte" zuzulegen. Kann mir hier veielleicht jemand sagen, wie lang die Kanäle da sind??
Grüße, Phil
Back to top
View user's profile Send private message
omochadreams
Site Admin


Joined: 24 Sep 2007
Posts: 83
Location: Munich, Germany

PostPosted: 20.11.2008, 13:42    Post subject: Reply with quote

Das hören wir gar nicht gerne wenn etwas reißt. Normalerweise dürfte das nicht passieren. Darf ich fragen wie es passiert ist? Hat es sich langsam abgezeichnet oder war das Loch plötzlich drin?

Die Gänge von Gokujo Namagoshi (Der Hüfte) sind ca. 18cm lang.

Die günstigere Alterntive mit zentriertem Gang wäre wie schon erwähnt Meiki no Shoumei.
_________________
The Omocha Dreams Team
http://www.omochadreams.de
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Philipp



Joined: 20 Nov 2008
Posts: 6

PostPosted: 20.11.2008, 13:58    Post subject: Reply with quote

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das hat sich leider schon nach der ersten Benutzung abgezeichnet (im wahrsten Sinne des Wortes...): sah dann schon so ausgebeult aus wie bei Weltensegler oben auf dem Foto.
Dabei habe ich schon aufgepasst, nicht zu tief einzudringen, sonst wär das gute Stück direkt hinüber gewesen. 18 cm Länge für den Kanal hören sich schon deutlich besser an. Die Meiki no Shoumei ist bestimmt auch nicht länger als die Meiki no Hinkaku Shitatsuki, vermute ich mal - könnte dann allerdings durch die mittige Anordnung des Kanals doch etwas länger halten. Smile
Back to top
View user's profile Send private message
omochadreams
Site Admin


Joined: 24 Sep 2007
Posts: 83
Location: Munich, Germany

PostPosted: 20.11.2008, 14:03    Post subject: Reply with quote

So schnell? Das erstaunt wirklich. Welches Gleitgel haben Sie verwendet?
_________________
The Omocha Dreams Team
http://www.omochadreams.de
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Philipp



Joined: 20 Nov 2008
Posts: 6

PostPosted: 20.11.2008, 14:09    Post subject: Reply with quote

ID Glide - nehme ich auch immer mit der (Achtung Konkurrenzprodukt! Shocked ) Fleshlight und habe nur gute Erfahrungen damit.
Back to top
View user's profile Send private message
omochadreams
Site Admin


Joined: 24 Sep 2007
Posts: 83
Location: Munich, Germany

PostPosted: 20.11.2008, 14:42    Post subject: Reply with quote

ID Glide ist auf Wasserbasis. Dann kann man Materialschäden durch silikon / ölhaltiges Gleitgel ausschließen. Ich kann Ihnen versichern, dass wir die Produkte genau kennen und bei uns ist noch nie eines gerissen.

Ich habe Ihnen hier mal ein Foto zur Veranschaulichung gemacht. Wir haben einen Dildo mit viel Kraft über das Meiki no Hinkaku Onahole gepresst: wie deutlich zu sehen ist, dehnt das Material sich über dem Dildo. Gerissen ist dabei nichts. Des Weiteren sollte so viel Kraft wie bei diesem Test bei der Masturbation nie entstehen.

Normalerweise hält ein Onahole in dieser Preisklasse fast ein Leben lang.


_________________
The Omocha Dreams Team
http://www.omochadreams.de
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Philipp



Joined: 20 Nov 2008
Posts: 6

PostPosted: 20.11.2008, 15:06    Post subject: Reply with quote

So sah das bei mir auch aus, nur mit Loch anschließend - und ich war bestimmt nicht zu heftig, da ich bewußt darauf geachtet habe, nicht zu tief und zu feste einzudringen. Schon komisch, muss ich zugeben. Vielleicht liegt es daran, dass mein gutes Stück leicht nach oben gebogen ist!? Allerdings kenne ich noch 2 andere Personen (aus einem anderen Forum), die es auch mit dem Loch geschafft haben. Vielleicht ist das gute Gerät für gewisse Maße und Formen dann doch unterdimensioniert. Very Happy
Wie auch immer, ich will das Produkt auch wirklich nicht schlecht reden, da es ansonsten einfach klasse ist. Ich habe mir jetzt die Gokujo Namagoshi bestellt - damit geht es sicherlich besser...!
Back to top
View user's profile Send private message
omochadreams
Site Admin


Joined: 24 Sep 2007
Posts: 83
Location: Munich, Germany

PostPosted: 20.11.2008, 15:11    Post subject: Reply with quote

Die Form sollte nichts ausmachen. Man sollte jedoch wirklich vorsichtig sein, wenn man mehr als 18cm hat.

Es gibt noch eine Erklärung. Allerdings glaube ich kaum, dass das bei Ihnen zutrifft.

Verunreinigungen und Gleitgelreste können das Material eventuell porös machen. Bitte immer ausreichend reinigen! Einfach umstülpen und mit Seife und warmen Wasser reinigen. Mehr ist nicht nötig und andere Mittel sollten auch nicht verwendet werden. Das Material trocknet relativ schnell. Einfach kurz abtupfen und einige Zeit umgestülpt liegen lassen.

In Kürze veröffentlichen wir ein umfangreiches Onahole FAQ. Wir hoffen damit 100% aller eventuellen Fragen zu beantworten. Stay tuned!
_________________
The Omocha Dreams Team
http://www.omochadreams.de
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Philipp



Joined: 20 Nov 2008
Posts: 6

PostPosted: 25.11.2008, 14:42    Post subject: Reply with quote

An Verunreinigungen kann es bei mir definitiv nicht liegen - das Problem trat ja schon bei den ersten Benutzungen auf - und mit der Reinigung bin ich immer sehr gründlich. Ich denke, es liegt einfach an der dünneren Außenwand am Kanalende (das nach oben geht). An den andern Stellen ist die Außenwand viel dicker und dort würde auch nichts passieren. Na ja, egal... nachdem es nun schon hinüber ist, hoffe ich, dass die Gokujo Namagoshi bald geliefert wird! Very Happy
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Omocha Dreams - The official forum Forum Index -> Main Forum All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group