Omocha Dreams


Nachfolgend finden Sie die Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Omocha Dreams GmbH mit Sitz in München, Deutschland.
 

Geltungsbereich
Angebote, Preise und Vertragsabschluss
Kollisionsklausel
Liefer- und Versandbedingungen
Gefahrübergang und Warenannahme
Eigentumsvorbehalt
Mängelhaftung, Gewährleistungspflicht und Garantie
Recht des Bestellers auf Rücktritt
Recht der Firma Omocha Dreams GmbH auf Rücktritt
Zahlungsbedingungen
Gerichtsstand
Salvatorische Klausel

 
1. Geltungsbereich

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Unternehmer und Endverbraucher.

Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

Endverbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diese eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Wenn nicht genau beschrieben, gelten die Bedingungen in den jeweiligen Absätzen für Unternehmer und Endverbraucher gleichermaßen. Für alle nicht ausdrücklich erklärten Bedingungen gilt das jeweilige Gesetzbuch.

Zurück zum Seitenanfang

 
2. Angebote, Preise und Vertragsabschluss

Ist der Auftraggeber Unternehmer
Die Angebote der Firma Omocha Dreams GmbH sind stets unverbindlich und freibleibend. Ein Auftrag gilt erst dann als angenommen, wenn die Firma Omocha Dreams GmbH den Auftrag schriftlich bestätigt. Alle angegebenen Preise enthalten keine Mehrwertsteuer. Die Firma Omocha Dreams GmbH behält sich Preisänderungen vor.

Ist der Auftraggeber Endverbraucher

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung aufgeben" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Im Falle einer Fax-Bestellung kommt der Vertrag durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per Fax zustande.

Bei Bestellung per Brief- oder Telefon kommt der Vertrag durch Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Tagen zustande.

In allem Fällen gelten die im Online-Shop genannten Preisen.

Zurück zum Seitenanfang

 
3. Kollisionsklausel (gilt nur für Unternehmer)

Einkaufsbedingungen des Bestellers wird ausdrücklich widersprochen, sie verpflichten auch dann nicht, wenn die Firma Omocha Dreams GmbH nicht noch mal ausdrücklich bei Vertragsabschluss widerspricht.

Zurück zum Seitenanfang

 
4. Liefer- und Versandbedingungen

Betriebsstörungen und Verzögerungen in fremden Betrieben von denen die Herstellung (Fabriken und Zulieferer) und Lieferung (Händler, Lieferdienste, Frachtführer, Speditionen und Zollamt) der bestellen Ware abhängig ist, befreien die Firma Omocha Dreams GmbH von der Einhaltung vereinbarter Liefertermine. Gleiches gilt bei Betriebsstörungen infolge höherer Gewalt.

Ist der Auftraggeber Unternehmer

Lieferungen innerhalb Deutschland:

In jedem Fall fällt pro Sendung eine Versandpauschale von € 4,95 an.

Bei Großaufträgen (z.B. Paletten-Lieferungen) hat der Auftraggeber die Möglichkeit eine Abholspedition zu beauftragen. Sollte dies nicht gewünscht werden, wird die Firma Omocha Dreams GmbH einen Frachtführer bestimmen. Der Auftraggeber hat in beiden Fällen die kompletten Transportkosten zu tragen.

Lieferungen in das Europäische Ausland:

Versandpauschalen bis 5 kg:

Versandkosten € 6,95 in folgende Länder:
- Österreich
- Holland
- Belgien
- Luxemburg
- Tschechien

Versandkosten € 12,95 in folgende Länder:
- Frankreich
- Italien
- United Kingdom
- Schweiz

Versandkosten € 16,00 bei Lieferung in alle anderen Länder des EU Auslands.

Bei Lieferungen über 5 kg ist mit Zuschlägen zu rechnen. Die Zuschläge richten sich nach Liefergebiet und Gewicht der Sendung.

Die Gebühr für Nachnahmesendung in das EU Ausland beträgt € 15,00 und wird in jedem Fall berechnet.
Die Gebühr für Nachnahmesendung in Schweiz beträgt € 26,00 und wird in jedem Fall berechnet.

Ist der Auftraggeber Endverbraucher

Die bestellte Ware wird in neutraler Verpackung mit diskreter Absenderangabe versandt.

Lieferungen innerhalb Deutschland:

Ab € 75,00 Warenwert ist die Lieferung innerhalb Deutschlands frachtfrei. Für Lieferungen mit einem Warenwert unter € 75,00 wird eine Versandpauschale in Höhe von € 4,95 fällig.

Die Gebühr für Nachnahmesendung beträgt € 4,50 und wird in jedem Fall berechnet.

Bei Sendungen mit der Versandoption "Einschreiben Eigenhändig" wird zusätzlich eine Servicepauschale der Deutschen Post fällig. Bei bis zu zwei Artikeln, bei denen eine eigenhändige Zustellung nötig ist, beträgt die Pauschale € 2,50. Ab drei Artikeln für jeden weiteren € 0,50.

Lieferungen innerhalb der Europäische Union und die Schweiz:

Ab € 150,00 Warenwert ist die Lieferung innerhalb der Europäische Union und die Schweiz frachtfrei. Für Lieferungen mit einem Warenwert unter € 150,00 werden Versandkosten fällig.

Versandpauschalen:

Versandkosten € 6,95 in folgende Länder:
- Österreich
- Holland
- Belgien
- Luxemburg
- Tschechien

Versandkosten € 12,95 in folgende Länder:
- Frankreich
- Italien
- United Kingdom
- Schweiz

Versandkosten € 16,00 bei Lieferung in alle anderen Länder des EU Auslands.

Die Gebühr für Nachnahmesendung in das EU Ausland beträgt € 15,00 und wird in jedem Fall berechnet.
Die Gebühr für Nachnahmesendung in Schweiz beträgt € 26,00 und wird in jedem Fall berechnet.

Zurück zum Seitenanfang

 
5. Gefahrübergang und Warenannahme

Ist der Auftraggeber Unternehmer
Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Auftraggebers. Der Auftraggeber trägt das Risiko in dem Augenblick in dem die Lieferung dem Frachtführer übergeben wird. Etwaige Transportschäden hat der Empfänger unverzüglich durch die den Transport ausführende Spedition bzw. Paketdienst bestätigen zu lassen und der Firma Omocha Dreams GmbH mitzuteilen. Angelieferte Ware ist, selbst wenn sie unwesentliche Mängel aufweist entgegenzunehmen. Teillieferungen sind nach Vereinbarung zulässig.

Ist der Auftraggeber Endverbraucher
Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr der Firma Omocha Dreams GmbH Mit Auslieferung der Ware durch das von der Firma Omocha Dreams GmbH beauftragte Transportunternehmen geht die Gefahr auf den Empfänger über. Sollten offensichtliche Mängel (insbesondere Beschädigungen, Falschlieferungen oder Fehlmengen) oder sonstige Mängel festgestellt werden, müssen diese der Firma Omocha Dreams GmbH unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt werden.

Zurück zum Seitenanfang

 
6. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Omocha Dreams GmbH Im Zweifelsfall ist die Firma Omocha Dreams GmbH zur Rücknahme der Ware nach Mahnung berechtigt und der Besteller zur Herausgabe verpflichtet. Bei nicht mehr vorhandener, verkaufter oder beschädigter Ware muss der Kaufpreis vom Besteller zurückerstattet werden.

Zurück zum Seitenanfang

 
7. Mängelhaftung, Gewährleistungspflicht und Garantie

Ist der Auftraggeber Unternehmer
Die Firma Omocha Dreams GmbH haftet bei dem Fehlen von zugesicherten Eigenschaften. Alle Teile sind unentgeltlich im gegenseitigen Einverständnis entweder neu zu liefern, durch Minderung neu zu berechnen oder auszubessern. Die Bedingungen für das Ausbessern eines Mangels sind individuell zu vereinbaren.

Die Mängel sind der Firma Omocha Dreams GmbH unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Das Recht des Bestellers, Ansprüche aus Mängeln geltend zu machen, gilt zwei Wochen ab Gefahrübergang. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge. Die Firma Omocha Dreams GmbH haftet nicht für daraus entstehende wirtschaftliche Nachteile.

Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Eine Garantie wird seitens der Firma Omocha Dreams GmbH nicht gewährleistet. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

Ist der Auftraggeber Endverbraucher
Bei Mängeln hat der Endverbraucher die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Die Firma Omocha Dreams GmbH ist jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.

Verbraucher müssen die Firma Omocha Dreams GmbH innerhalb einer Frist von zwei Monaten nach dem Zeitpunkt, zu dem der vertragswidrige Zustand der Ware festgestellt wurde, über offensichtliche Mängel schriftlich unterrichten. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Zugang der Unterrichtung bei der Firma Omocha Dreams GmbH Unterlässt der Verbraucher diese Unterrichtung, erlöschen die Gewährleistungsrechte zwei Monate nach seiner Feststellung des Mangels. Dies gilt nicht bei Arglist des Verkäufers. Die Beweislast für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels trifft den Verbraucher. Wurde der Verbraucher durch unzutreffende Herstelleraussagen zum Kauf der Sache bewogen, trifft ihn für seine Kaufentscheidung die Beweislast. Bei gebrauchten Gütern trifft den Verbraucher die Beweislast für die Mangelhaftigkeit der Sache.
Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Endverbraucher grundsätzlich nach seiner Wahl Minderung oder Rückgängigmachung des Vertrags verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.
Für Verbraucher beträgt die Gewährleistungspflicht zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Frist ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Eine Garantie wird seitens der Firma Omocha Dreams GmbH nicht gewährleistet. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

Zurück zum Seitenanfang

 
8. Recht des Bestellers auf Rücktritt

Ist der Auftraggeber Unternehmer
Der Besteller kann vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn es der Firma Omocha Dreams GmbH unmöglich ist, den Auftrag gemäß der schriftlichen Bestätigung nicht zu erfüllen. Er kann auch dann zurücktreten, wenn eine Teillieferung auf Grund von fehlender Quantität unmöglich wird. Das Rücktrittsrecht gilt nur für noch nicht gelieferte Ware. In diesem Fall wird der Auftrag entsprechend angepasst. Der Gebrauch des Rücktrittsrechtes ist schriftlich mitzuteilen.

Ist der Auftraggeber Endverbraucher
Bei Fehllieferungen hat der Endverbraucher die Möglichkeit die Rückgängigmachung des Vertrags zu verlangen.

Zurück zum Seitenanfang

 
9. Recht der Firma Omocha Dreams GmbH auf Rücktritt (gilt nur für Unternehmer)

Für den Fall unvorhergesehener Ereignisse im Sinne von Absatz 4, sofern diese Ereignisse die wirtschaftliche Bedeutung oder den Inhalt der Leistung erheblich verändern oder auf den Betrieb der Firma Omocha Dreams GmbH erheblich einwirken, und für den Fall nachträglich sich herausstellender Unmöglichkeiten der Ausführung wird der Vertrag angemessen angepasst. Soweit dies wirtschaftlich nicht vertretbar ist, steht der Firma Omocha Dreams GmbH das Recht zu, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Schadensersatzansprüche des Bestellers wegen eines solchen Rücktritts bestehen nicht. Der Gebrauch des Rücktrittsrechtes ist schriftlich mitzuteilen.

Zurück zum Seitenanfang

 
10. Zahlungsbedingungen

Ist der Auftraggeber Unternehmer

• Lagerware:

Lieferungen innerhalb Deutschland:

Neukunden müssen die ersten drei Aufträge per Vorkasse bezahlen. Dies kann nur durch Zahlung per Kreditkarte oder Überweisung erfolgen. Ab der vierten Bestellung kann die Zahlung auf SEPA-Firmenlastschrift umgestellt werden.

Bei nicht eingelösten SEPA-Firmenlastschriften entsteht eine Pauschalgebühr von € 6,00. Außerdem erlischt die SEPA-Firmenlastschrift und der Kunde muss seine Zahlungen wieder drei mal per Vorkasse leisten. (Kreditkarte oder Überweisung). Danach kann eine erneute Umstellung erfolgen. Selbiges gilt für nicht gedeckte Kreditkarten.

Lieferungen in das Europäische Ausland:

Lieferungen ins Europäische Ausland können wie folgt bezahlt werden:

• Überweisung (BIC / SWIFT, die volle Gebührenlast hat der Auftraggeber zu tragen.)
• Kreditkarte (Ihr Kreditkartenkonto wird wenige Tage nach Durchführung der Kreditkartenabwicklung belastet.)
• Nachnahme Europäische Union (+ € 15,00. Der Gesamtbetrag wird bei Lieferung fällig.)
• Nachnahme Schweiz (+ € 26,00. Der Gesamtbetrag wird bei Lieferung fällig.)
• PayPal (Ihr PayPal Konto wird nach Abschluss der PayPal Zahlungsabwicklung belastet.)

Die Ware wird nach Zahlungseingang versandt.


• Produktionsaufträge:

Lieferungen innerhalb Deutschlands und in das Europäische Ausland:

Bei Produktionsaufträgen hat der Besteller 50% des Rechnungsbetrages ausschließlich per Vorkasse zu bezahlen.

Dies kann nur durch Überweisung auf unsere Bankkonten erfolgen. Um etwaige Kursverluste zu vermeiden hat der Kunde die Möglichkeit, seine Zahlung auf die Fremdwährungskonten der Firma Omocha Dreams GmbH zu leisten. Anfallende Gebühren hat der Auftraggeber zu tragen.

Die Produktion der bestellten Ware erfolgt unmittelbar nach Zahlungseinganges. Der Restbetrag wird bei erfolgter Lieferung zu 7 Tagen netto fällig.

Ist eine Abrechnung und Zahlung in ausländischer Währung vereinbart, gilt folgende Währungsgleitklausel: verschlechtert sich das Verhältnis der ausländischen Währung gegenüber dem Euro um mehr als 2% zwischen Angebotsabgabe und Rechnungsstellung, so sind wir berechtigt, die Angebotssumme in Euro zu dem Kurs umzurechnen, der zum Angebotszeitraum gegolten hat. Die Rechnung wird auf Basis dieser so ermittelten Preise gestellt, die vom Käufer dann in ausländischer Währung zu dem Kurs zu bezahlen ist, der zum Zahlungszeitpunkt gilt.

 
Ist der Auftraggeber Endverbraucher

Lieferungen innerhalb Deutschlands und in das Europäische Ausland:

Dem Endverbraucher stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl:

• Überweisung (BIC / SWIFT, die volle Gebührenlast hat der Auftraggeber zu tragen.)
• Sofortüberweisung.de (Ihr Bankkonto wird wenige Tage nach Durchführung der Kaufabwicklung belastet.)
• Kreditkarte (Ihr Kreditkartenkonto wird wenige Tage nach Durchführung der Kreditkartenabwicklung belastet.)
• Rechnungskauf (nur in Deutschland verfügbar. Zahlungsziel 15 Tage)
• Nachnahme Inland (+ € 4,50. Der Gesamtbetrag wird bei Lieferung fällig.)
• Nachnahme Europäische Union (+ € 15,00. Der Gesamtbetrag wird bei Lieferung fällig.)
• Nachnahme Schweiz (+ € 26,00. Der Gesamtbetrag wird bei Lieferung fällig.)
• PayPal (Ihr PayPal Konto wird nach Abschluss der PayPal Zahlungsabwicklung belastet.)

Hinweise zum Rechnungskauf: Es können Bestellungen bis maximal € 150,00 per Rechnung bezahlen werden. Voraussetzung dafür sind eine positive Bonitätsprüfung und eine Lieferung an die Meldeanschrift des Kunden in Deutschland. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung wird kurze Zeit nach Bestelleingang per E-Mail mitgeteilt. Sollte das Zahlungsziel von 15 Tagen überschritten werden, so wird die Forderung an unser Inkassounternehmen weitergeleitet. Fällig sind in jedem Fall nur gelieferte Artikel.

Hinweise zur Bezahlung per Nachnahme innerhalb Deutschlands: Bei Nachnahmesendungen per DHL fällt ein Zusatzentgelt von EUR 2,00 an, welches von DHL bei Annahme der Sendung in bar kassiert wird.

Zurück zum Seitenanfang

 
11. Gerichtsstand

Ist der Auftraggeber Unternehmer

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, soweit vereinbar, der Gerichtsstand der Firma Omocha Dreams GmbH Der Sitz der Firma Omocha Dreams GmbH wird als Gerichtsstand vereinbart für den Fall, dass der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Vertragspartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Zurück zum Seitenanfang

 
12. Salvatorische Klausel

Ein nach diesen Bedingungen geschlossener Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.

Zurück zum Seitenanfang

--
Omocha Dreams GmbH
Rosenheimer Str. 145 b-c
81671 München, Germany
Tel: 0049 89 5529964 0 • Fax 0049 89 5529964 29 • Mobil: 0049 170 6326466
E-Mail: info@omochadreams.de • Internet: http://www.omochadreams.de

Geschäftsführerin: Sandra Jahn
Umsatzsteuer ID: DE 232669820
Steuer-Nummer: 145 / 300 / 24040
Amtsgericht: München
Registernummer: HRB 218317